Rechtsanwalt Schwerin Fachanwalt Strafrecht Heike Rosenau

Kein Risiko beim Strafrecht

Fachanwältin für Strafrecht Heike Rosenau vertrittt Sie.
Unsere spezialisierte Rechtsanwältin sorgt dafür, dass sämtliche Eventualitäten bedacht und alle strittigen offenen Fragen geklärt werden. Im Vorfeld werden alle Umstände beleuchtet und Alternativen abgewogen. Wir tun alles dafür, dass unsere Mandanten mit einem guten Gefühl in eine Gerichtsverhandlung gehen und auch wieder herauskommen. Wer gut vorbereitet ist, kann ein Verfahren erfolgreich und ohne böse Überraschungen durchlaufen.

Gehen Sie in strafrechtlichen Fragen kein Risiko ein.
TEL. 0385 . 56 40 40 oder E-Mail an RAin Heike Rosenau

Für Ihren fairen Prozess

Geld- und Haftstrafen können sich beträchtlich auf Ihre berufliche Karriere, Ihr Familienleben, Ihre finanzielle Situation, letztlich auf Ihr gesamtes Leben auswirken. Sobald Polizei oder Staatsanwaltschaft ermitteln, drohen weitreichende Konsequenzen, die Ihren Alltag auf den Kopf stellen können. Bereits in diesem Stadium ist es ratsam, anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Je früher, umso besser.

Der sachkundige Umgang mit geltendem Recht durch einen erfahrenen Anwalt ist von großer Bedeutung für den Ausgang strafrechtlicher Ermittlungen – sowohl in einem vorgerichtlichem Ermittlungsverfahren als auch in einem Strafprozess vor Gericht.

Strafmaß reduzieren – Verurteilung abwenden

Unser Bestreben ist es, unsere Mandanten zu schützen und möglichst unbelastet aus dieser für sie so schwierigen Situation zu manövrieren. Eine Bestrafung ist möglicherweise abwendbar, wenn frühzeitig ein spezialisierter Anwalt hinzugezogen wird. Gerade kleinere Delikte müssen nicht zwangsläufig in einem Gerichtsverfahren münden.

Besteht die berechtigte Hoffnung, eine Verurteilung abzuwenden, das Strafmaß zu reduzieren oder die Einstellung eines Verfahrens zu erwirken, haben wir die nötigen Antworten parat, um Ihnen zu helfen.

Recht bekommen – dank juristischer Kompetenz

Sie sind von der eigenen Unschuld überzeugt und ziehen in Betracht, sich ohne Rechtsbeistand einem Strafverfahren zu stellen? Bestenfalls nimmt das Gericht Sie als unbescholtenen Bürger wahr und folgt Ihrer Argumentation. Dass „Recht haben“ und „Recht bekommen“ jedoch zwei verschiedene Dinge sein können, ist nicht bloß eine triviale Redensart. Das Gesetz muss für alle strittigen Fälle eine Lösungsmöglichkeit parat haben, ohne sämtliche Fallgestaltungen vorhersagen zu können. Recht ist daher immer auch Auslegungssache.

Das deutsche Strafrecht ist eine komplexe Materie und Fallstricke gibt es viele. Ein Beschuldigter läuft – da ohne detaillierte Kenntnisse des Strafrechts im Allgemeinen und seiner persönlichen Rechte im Besonderen – allzu leicht Gefahr, verurteilt und belangt zu werden.

Jeder hat Anspruch auf geltendes Recht

Wer als Angeklagter vor Gericht steht, muss mit ernsthaften Konsequenzen rechnen.

Delikte wie Nötigung, Körperverletzung, Diebstahl oder Betrug werden zu Recht sanktioniert. Unsere Gesellschaftsordnung basiert auf der Einhaltung von Gesetzen, die für jeden gleichermaßen gelten. Aber auch, wer Grenzen überschreitet und eine Straftat begeht, hat ein Anrecht auf einen fairen Prozess unter Einhaltung aller Verordnungen und Gesetze.

Spezialisiert auf Strafrecht: Fachanwältin Heike Rosenau

Rechtsanwalt Schwerin Verkehrsrecht RA Heike Rosenau von anwalt-in-schwerin.de im Portrait

“ Wir helfen Ihnen weiter. Als qualifizierte Fachanwältin für Strafrecht habe ich die nötige Erfahrung.“

TEL. 0385 . 56 40 40 oder E-Mail an RAin Heike Rosenau